B&B Laguna dei Fenici

Marsala

Marsala

(8 km entfernt)
Sehr zu empfehlen ist ein Besuch des historischen Stadtzentrums, das das ganze Jahr über für den Verkehr gesperrt ist. Entlang der Fußgängerzone “corso principale” reihen sich zahlreiche Geschäfte aneinander, die zum Shoppen einladen. Durch die “Porta Garibaldi” kommend, befindet sich auf der rechten Seite der beliebte Fischmarkt, auf dem man eine große Auswahl an fangfrischem Fisch, Obst und Gemüse vorfindet. Am Abend verändert der Markt sein Gesicht: Die Marktstände verschwinden und machen zahlreichen Bars platz, die die Stadt mit quirligem Nachtleben erfüllen.
Neben dem Markt liegt des Spanische Viertel aus dem sechzehnten Jahrhundert, heute Sitz der Stadtverwaltung.
Sehenswert ist außerdem die ” Chiesa madre” an der “piazza principale” mit ihrer Fassade aus dem achtzehnten Jahrhundert. Im Innern gibt es zahlreiche Gemälde und Skulpturen zu bestaunen.

Besuch der Weinkellereien

Interessant für Weinliebhaber ist eine Führung durch die bekanntesten Kellereien der Region: Pellegrino, Rallo, Donnafugata und Florio.

Convento del Carmine

Tel 0923 711631 – 0923 713822
Sitz der “pinacoteca comunale”, in der häufig Werke internationaler Künstler ausgestellt werden.

Museo archeologico Villa Romana

Tel 0923 952535
Anmeldung erforderlich Wunderschöne Fußbodenmosaike römischen Ursprungs in einer Villa aus dem antiken Marsala (Lilybeo).

Chiesa di San Giovanni

Die Kirche wurde 1555 gebaut und San Giovanni Battista gewidmet. Von der Kirche aus hat man Zugang zu einer Grotte, in der man Fresken und Mosaike aus dem II. bis V. Jahrhundert bewundern kann.

Complesso monumentale San Pietro

Tel 0923 718741
Einst Kloster, beherbergt es heute die Kommunalbibliothek und das “museo civile”. Eine Abteilung ist Giuseppe Garibaldi und seiner Landung in Sizilien 1860 gewidmet.

Museo degli arazzi Fiamminghi

Tel 0923 711327

Museo archeologico Baglio Anselmi

Tel 0923 952535
Zahlreiche historische Funde der Ausgrabungen zwischen Marsala und Mothia. Besonders bemerkenswert ist die Venus Callipigia, die erst kürzlich entdeckt wurde, und das punische Schiff, das wahrscheinlich gegen Ende des ersten punischen Krieges in der Schlacht der Ägadischen Inseln sank.

Spiaggia Lido Signorino

Der Strand erfreut sich bei den Einwohnern Marsalas aufgrund seines klaren und sauberen Wassers großer Beliebtheit. Zahlreiche Verleihe von Liegen und Sonnenschirmen reihen sich aneinander. Wer möchte, findet natürlich auch frei zugängliche Strandabschnitte.