B&B Laguna dei Fenici

Stagnone

Stagnone

Rund um den Stagnone gibt es zahlreiche Restaurants, Pizzerien, Kite- und Windsurfschulen, die eine oder andere Bar und einen Kinderspielplatz.

 

Spiaggia di Boccafiume

Der Sand-/Kiesstrand liegt an der Mündung des Flusses Birgi, nur wenige Kilometer vom Laguna dei Fenici entfernt, und ist auch mit dem Fahrrad gut zu erreichen.

Naturreservat Torre San Teodoro

(wenige Kilometer entfernt und mit dem Fahrrad zu erreichen)
Das Reservat bietet sowohl ein Strandbad als auch einen öffentlichen Sandstrand und einen felsigen Küstenabschnitt.
Von hier kann man durch knie- bis hüfthohes Wasser watend die Isola Lunga erreichen. Hier trifft man nach wenigen Minuten Fußmarsch einen einsamen, dem offenen Meer zugewandten Sandstrand, die “Spiaggia di Thaiti” an. Kristallklares Wasser und weisser, feiner Sand entschädigen für den längeren Weg.

Salinen und Salzmuseum

(wenige Kilometer entfernt und mit dem Fahrrad zu erreichen)
Tel 0923 966936

Bootstour zu den Inseln des Stagnone

Wenn man möchte, kann man eine Ausflugsfahrt um die Inseln Isola Lunga und Isola Santa Maria mit einem Motorboot buchen.
Der Stagnone eignet sich allerdings auch bestens zur Erkundung mit dem Kajak.

Die Insel Mothia und das Museum Whitaker

(Einschiffung 1km entfernt, zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen)
Tel. 0923 712598

Interessant ist das “Mosaikhaus” und die Statue “Giovane di Mozia”.